Access Anfänger: Arbeiten mit der Online-Hilfe

Aus DBWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Als Anfänger hat man natürlich viele Fragen. Bevor man im Internet über Google o.ä. sucht, in einem der Foren nachfragt oder den Links folgt, sollte man versuchen, das Problem unter Benutzung der Online-Hilfe zu lösen. Leider macht es uns Microsoft nicht leicht, den richtigen Artikel zu finden. Einige Tipps sollen hier weiterhelfen:

Die einfachste Möglichkeit, auf die Hilfe zuzugreifen besteht darin, im Menü von Access auf das ? und dann auf "Microsoft Office Access Hilfe" zu klicken. Es öffnet sich ein Fenster mit dem Link "Inhaltsverzeichnis" und einem Suchfeld. Außerdem gibt es in den neueren Versionen einige Links auf die Microsoft-Webseite, die auch hilfreich sein können. Als Anfänger sollte man sich erst einmal mit dem Inhaltsverzeichnis vertraut machen. Kommt man hier nicht weiter, gibt man in das Suchfeld einen Begriff ein und erhält verschiedene Themen zur Auswahl.

Die F1-Taste

Wenn man z.B in einem Formular oder Bericht nicht weiterkommt, hilft oft die F1-Taste: Im Eigenschaftsfenster mit der Maustaste auf eine Eigenschaft klicken und dann F1 drücken - schon erscheint eine Hilfe-Seite zur entsprechenden Eigenschaft.

VBA-Hilfe

Hilfe zum VBA-Code erhält man am einfachsten direkt im VBA-Editorfenster. Auch hier gibt es im Menü das ?. Hier bekommt man Zugriff auf das Inhaltsverzeichnis der Microsoft Visual Basic-Hilfe. Dort werden die meisten aktuell eingebundenen Bibliotheken aufgelistet. Durch Klick auf eine Bibliothek kommt man zu den jeweiligen Hilfethemen.

Der erste Menüpunkt in jeder Bibliothek führt zum jeweiligen Objektmodell. Das sollte man sich als VBA-Anfänger unbedingt ansehen, um einen Überblick über die definierten Objekte zu bekommen.

Außer der Online-Hilfe sind beim Erstellen von VBA-Code auch die Optionen "Elemente automatisch auflisten" und "automatische Quickinfo" interessant. Sie geben während des Codierens Hilfestellung. Man kann diese Optionen über das Menü Extras/Optionen/Editor aktivieren und deaktivieren. Standardmäßig sind sie aber schon aktiviert.

Auch die F1-Taste ist hier wieder interessant. Benötigt man zu einem Objekt, einer Eigenschaft oder einer Funktion nähere Informationen, klickt man mit der Maustaste auf den entsprechenden Begriff und drückt dann auf F1, erscheint die Hilfeseite zum entsprechenden Begriff. Und zu jedem Objekt findet man oben anklickbar die Begriffe Eigenschaften, Methoden und (gegebenenfalls) Ereignisse. Dort werden alle Eigenschaften, Methoden und Ereignisse zum Objekt aufgelistet und die Hilfetexte dazu können angesehen werden.

Der Objektkatalog

Der Objektkatalog

Auch der Objektkatalog kann wesentliche Hilfestellungen bei der VBA-Programmierung geben. Er wird entweder über F2 oder über Ansicht/Objektkatalog geöffnet.

Im obersten Kombifeld kann man eine Bibliothek auswählen, darunter gibt man einen Suchbegriff ein. Nach Klick auf das Fernglas erhält man eine Liste aller Elemente, die diesen Begriff enthalten. Markiert man in der Suchliste einen Begriff, wird dieser im unteren Feld links eingerahmt gezeigt. Rechts davon erhält man eine Liste aller Eigenschaften, Methoden und Ereignisse dieses Objekts. Ganz unten wird noch das jeweils übergeordnete Objekt(meist die Bibliothek) angezeigt. Markiert man in der unteren Liste einen Begriff und klickt oben auf das Fragezeichen, erhält man wiederum die Hilfeseite zu diesem Begriff.

Und noch ein Tipp: Wenn man den Wert einer Access-eigenen Konstanten benötigt, kann man diese auch im Objektkatalog suchen. Nach Klick auf die Konstante sieht man ganz unten ihren Wert.