Access Anfänger: Zwei Felder in einem Feld zusammenfassen

Aus DBWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anforderung

Du möchtest zwei Werte in einem Feld (Spalte) anzeigen, wie zum Beispiel den Vornamen und den Nachnamen.

Lösung

So geht's:

=[Feld1] & " " & [Feld2]

Für unser Beispiel sieht das folgendermaßen aus:

=[Vorname] & " " & [Nachname]

Die Zeichen & " " & fügen zwischen die beiden Werte ein Leerzeichen ein.

Wenn das erste Feld Nullwerte enthalten kann und das so entstehende führende Leerzeichen stört, solltest du es mit der Funktion Trim() (Glätten) abschneiden.

=Glätten([Vorname] & " " & [Nachname])


Diesen Ausdruck kann man im Steuerelementinhalt von Formular- oder Berichtsfeldern verwenden:
AccFrmFelderZusammensetzen.gif


... oder auch in berechneten Abfragefeldern:
AccQryFelderZusammensetzen.gif


Analog kannst du die beiden Felder auch untereinander darstellen (vorausgesetzt, das Zielfeld ist hoch genug), indem du einen Zeilenumbruch (CR/LF) einfügst:

=[Vorname] & Zchn(13) & Zchn(10) & [Nachname]


Wiki hinweis.png Anmerkung: Auf jeden Fall solltest du auf Kreisbezüge bei Feldnamen achten. Im obigen Beispiel darf das neue Feld also weder "Vorname" noch "Nachname" heißen.