Access Bedienungsanleitung: Importspezifikation anlegen

Aus DBWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufgabe

Ich möchte Textdateien in einem festen Format, mit bestimmten Feldtrennzeichen, Dezimaltrennzeichen und / oder in einem bestimmten Zeichensatz nach Access importieren oder verknüpfen oder aus Access exportieren.

Lösung

Dafür dient die TransferText-Methode im Zusammenhang mit einer Import- bzw. Exportspezifikation - und wie man diese erstellt, ist im folgenden beschrieben (die Lösung bezieht sich auf Access 97, in anderen Access-Versionen ist die Vorgehensweise aber ähnlich):

AccImExSpec1.gif

Zunächst öffnet man über das Menü den Import-Dialog und wählt eine Textdatei aus.

AccImExSpec2.gif

Dann folgt man im Dialog des Textimport-Assistenten den Auswahlmöglichkeiten auf den verschiedenen Seiten.

AccImExSpec3.gif

AccImExSpec4.gif

AccImExSpec5.gif

Auf der letzten Seite des Assistenten betätigt man die Schaltfläche "Weitere".

AccImExSpec6.gif

Im Dialog der Importspezifkation kann man weitere Einstellungen machen:

AccImExSpec7.gif

Und diese dann unter einem Namen speichern:

AccImExSpec8.gif

AccImExSpec10.gif

Die so erzeugte Spezifikation kann man jetzt mit der TransferText-Methode verwenden:

DoCmd.TransferText acImportDelim, _
                   "Test ImportSpezifikation", _
                   "tblTest", _
                   "C:\temp\test.txt", _
                   True

Die Spezifikation landet übrigens in den Systemtabellen MSysIMEXColumns und MSysIMEXSpecs - diese Tabellen direkt zu manipulieren ist allerdings eine Aufgabe für Profis.

Anmerkung

Dies gilt im gleichen Maße auch für Export-Spezifikationen: Also auch für diese - auch wenn es widersinnig erscheint - den Import-Assistenten aufrufen.

Wenn es nur darum geht, eine vorhandene Spezifikation zu bearbeiten, kann man auch schon auf der ersten Seite des Import-Assistenten die Schaltfläche "Weitere" betätigen und dann auf dem Spezifikations-Dialog "Spezifikationen" auswählen:

AccImExSpec9.gif


Wiki faq.png FAQ: Dieser Artikel gehört zu den "Häufig gestellten Fragen" (FAQ). Die Seite Access-FAQ bietet eine Übersicht aller FAQ-Artikel.