Hilfe:Handbuch - Überschriften und Inhaltsverzeichnis

Aus DBWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Überschriften und Inhaltsverzeichnis (Auto-TOC)

Auto-TOC ist ein automatisches Inhaltsverzeichnis. Das Inhaltsverzeichnis erscheint, wenn in einem Artikel mehr als 3 Überschriften verwendet werden. Es listet dann automatisch alle Überschriften eines Artikels auf. Dabei wird die Hierachie der Überschriften eingehalten ('==' kommt vor '===' usw.). Das Inhaltsverzeichnis fügt sich immer vor die erste Überschrift im Text ein.

Optische Zwischenüberschriften, die nicht als Gliederungspunkte ausgewiesen werden, lassen sich durch Fettauszeichnung mit anschließender Leerzeile erzielen, z.B. '''Überschrift'''.


Im Inhaltsverzeichnis werden alle Titel, d.h. die von je zwei oder mehr Gleichheitszeichen umgebenen Texte (== Überschrift ==), angezeigt, und der Ebene entsprechend eingerückt. Über einen Mausklick im Inhaltsverzeichnis gelangt man zum entsprechenden Abschnitt.
Von einer anderen Seite aus kann unter Verwendung des Rautezeichen (#) direkt zum Abschnitt gesprungen werden: [[Seitenname#Überschrift des Abschnitts]] (siehe auch Hilfe:Links)


Das Inhaltsverzeichnis kann mittels des Eintrags __NOTOC__ oder __KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__, das an einer beliebigen Stelle im Artikel platziert wird, deaktiviert werden.


In den Benutzereinstellungen unter Aussehen - Erweiterte Optionen können angemeldete Benutzer veranlassen, dass Überschriften automatisch bei ihrem Auftreten in der Seite und im Inhaltsverzeichnis nummeriert dargestellt werden.

Section-Edit

Section-Edit ist eine Technik, die es erlaubt, einzelne Abschnitte eines Artikels gezielt zu bearbeiten (ohne die restliche Seite). Dies ist besonders bei langen Artikeln sinnvoll. Dazu wird bei jeder Überschrift automatisch der Bearbeiten-Link eingebaut, mit dem nur genau dieser Abschnitt editiert werden kann.

Wird ein Abschnitt einer höheren Gliederungsebene einzeln zur Bearbeitung geöffnet, enthält er auch alle nachrangigen Unterabschnitte. Bei Bearbeitungen, die nur einen einzelnen Abschnitt betreffen, wird automatisch im Feld Zusammenfassung die Abschnittsüberschrift zwischen /* ... */ dargestellt.


Durch das Eintragen der Variablen __NOEDITSECTION__ oder __ABSCHNITTE_NICHT_BEARBEITEN__ lässt sich diese Bearbeitungsmöglichkeit für die gesamte Seite abschalten.

Web-Links