Hilfe:Handbuch - Einstellungen

Aus DBWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Einstellungen-Seite ist eine Optionenseite mit individuellen Angaben und Einstellmöglichkeiten für den jeweiligen Anwender.

Folgende Einstellungen lassen sich unter anderem auf der Einstellungen-Seite angeben - die Beschreibung richtet sich nach dem Aussehen im Vector-Skin.

Benutzerdaten

Basisinformationen

  • Benutzername: Dein Benutzername. Der Name lässt sich (vorerst) nicht ändern, auch nicht vom Administrator.
  • Mitglied der Benutzergruppen: zeigt die Zuordnung zu den Gruppen an. Standard: Benutzer.
  • Anzahl der Bearbeitungen: Zeigt an wie viele Bearbeitungen du vorgenommen hast.
  • Bürgerlicher Name: Wenn angegeben, wird damit Artikel, Beiträgen und Bearbeitungen zugeordnet (anstatt deinem Benutzernamen). Dein richtiger Name ist eine optionale Einstellung.
  • Passwort: Um dein altes Passwort zu ändern, klicke auf den Link. Danach gibst du als erstes dein altes Passwort in der ersten Box ein. In den beiden anderen gibst du das neue Passwort ein.

Sprache

  • Sprache der Benutzeroberfläche: Hier sollte man nur in Ausnahmefällen etwa anderes als de - Deutsch wählen.
  • Welches Geschlecht hast du?: Ob männlich oder weiblich - das weißt nur du. Könnte irgendwann einmal benutzt werden.

Signatur

  • Vorhandene Signatur: So sieht deine aktuelle Signatur aus. Standardmäßig ist sie mit deinem Benutzernamen identisch.
  • Signatur: Hier kannst du einen von deinem Benutzernamen abweichenen Namen (Spitznamen) als Signatur angeben (siehe auch Wikipedia: Inhalt der Signatur ändern. Nach dem Speichern der Änderungen wird dieser neue Name oben als Vorhandene Signatur angezeigt.
  • Signatur als Wikitext behandeln (ohne automatische Verlinkung): Wenn du diesen Haken setzt, enthält deine Signatur keine Verlinkung zu deiner Benutzerseite und Diskussionsseite.

Die Signatur wird nicht in Artikeln, sondern nur in Textbeiträgen (z.B. Diskussion) verwendet. Die übliche Schreibweise zur Nutzung der Signatur besteht aus zwei Bindestrichen und 4 Tildezeichen: --~~~~

E-Mail-Optionen

  • E-Mail-Adresse: Deine E-Mail-Adresse, wenn du eine angegeben hast. Du kannst sie hier ändern oder auch löschen.
  • E-Mail-Bestätigung: Wenn du deine E-Mail Adresse angegeben hast, musst du auf den Link E-Mail-Adresse bestätigen (authentifizieren). klicken, um diese Funktionen benutzen zu können. Danach erhältst du eine einfache E-Mail mit einem Link, den du öffnen musst. Anschließend kannst du die Funktionen benutzen.
    • Bei Änderungen an beobachteten Seiten oder Dateien E-Mails senden
    • Bei Änderungen an meiner Benutzer-Diskussionsseite E-Mails senden
    • Auch bei kleinen Änderungen an Seiten und Dateien E-Mails senden

Aussehen

Benutzeroberfläche

Hier kannst du die Oberfläche des DBWiki ändern. Benutze die Vorschau, um zu sehen, wie die Oberfläche aussieht. Diese Skins stehen dir zur Verfügung:

  • Foreground
  • Vector (Standard)

Wähle aus, welches Skin dir am besten gefällt, beachte aber, dass das DBWiki spezielle Vorlagen und Layoutelemente haben könnte, die in anderen Skins nicht angezeigt werden. Deswegen sollte man immer den Standardskin Vector benutzen.

  • Gemeinsames CSS/JavaScript aller Benutzeroberflächen: Beschreibung fehlt (bitte nachtragen)

Datumsformat

Hier kann man das gewünschte Datumsformat wählen, welches man in Versionsgeschichte etc. sieht.

Zeitunterschied

Falls man merkt, dass z.B. die Seiteninformationen zur letzten Änderung und Versionsgeschichte von der lokalen Zeit abweicht, muss man hier die Zeitzone einstellen. Standard und Empfehlung: Europa/Berlin.

Dateien

Hier kannst du bestimmen, wie Bilder angezeigt werden.

  • Maximale Bildgröße (für Dateibeschreibungsseiten): Mit dieser Einstellung kannst du wählen, wie groß die Bildvorschau ist. Wenn du deine Bildschirmauflösung kennst, setze den Wert um 1-2 Größen kleiner als die Auflösung. Bei einer langsamen Netzanbindung solltest du diesen Wert möglichst klein halten, z.B.: 320 × 240.
  • Standardgröße der Vorschaubilder (Thumbnails): Lege fest, wie groß die Vorschaubilder angezeigt werden (Standard 220px). Diese Einstellung wirkt sich nicht auf Thumbnails aus, deren Abmessungen vom Bearbeiter festgelegt wurden. Ebenso ist es nicht möglich Bilder über Ihre Ursprungsgröße hinaus zu vergrößern.

Versionsvergleich

  • Beim Versionsvergleich nur die Unterschiede und nicht die vollständige Seite anzeigen: Hiermit dünnt man den Versionsvergleich aus. Bei Aktivierung könnte es bei kleinsten Änderungen schwierig sein, die tatsächliche Stelle zu finden.
  • Unterschied nach dem Zurücksetzen unterdrücken: Auswählen, wenn du nach dem Zurücksetzen eines Artikels keinen Versionsvergleich sehen willst.

Erweiterte Optionen

  • Links unterstreichen: Entweder immer, oder das, was du im Browser eingestellt hast.
  • Linkformatierung kleiner Seiten (in Bytes):: Hier kannst du die Obergrenze für die Größe der Artikel bestimmen, zu denen Links farblich besonders markiert werden. Dies ist hilfreich um Links auf besonders kurze Artikel und Begriffsklärungen zu finden. Probiere einen Wert von etwa 300.
  • Versteckte Kategorien anzeigen: Es könnte sein, dass es mal (aus technischen Gründen) versteckte Kategorien im DBWiki gibt. Wenn man diese doch unter Kategorien sehen möchte, muss hier ein Haken gesetzt werden.
  • Überschriften automatisch nummerieren: Hiermit kann man die Überschriften nummerieren lassen. Wirkt sich nicht auf den eigentlichen Seiteninhalt aus.
  • Ermöglicht das Einklappen von Objekten in der Seitenleiste der Benutzeroberfläche „Vector“: Beschreibung fehlt (bitte nachtragen)
  • Schließe mich von Funktionsexperimenten aus: Beschreibung fehlt (bitte nachtragen)

Bearbeiten

Allgemeine Optionen

  • Einzelne Abschnitte per Rechtsklick bearbeiten (benötigt JavaScript): Somit lassen sich per Rechtsklick Abschnitte bearbeiten.
  • Seiten mit Doppelklick bearbeiten (benötigt JavaScript): Damit ist man nicht auf den Bearbeiten-Link angewiesen.

Bearbeitungsprogramm

  • Schriftart für den Text im Bearbeitungsfenster: Wähle hier die gewünschte Schrift für das Bearbeitungsfenster.
  • Einstellungen für die "Bearbeiten"-Seite in Spalten (Standard: 80) und Zeilen (Standard: 25).
    • Spalten:
    • Zeilen:
  • Eigene Änderungen standardmäßig als geringfügig markieren: Bescheidene Naturen oder Benutzer auf der Jagd nach Tippfehlern können diese Option aktivieren, damit der Haken unter dem Bearbeitungsfenster automatisch gesetzt ist.
  • Warnen, sofern beim Speichern die Zusammenfassung fehlt: Falls aktiviert, wird man beim Speichern einer Seite gewarnt, sobald keine Zusammenfasssung angegeben wurde.
  • Warnen, sofern eine zur Bearbeitung geöffnete Seite verlassen wird, die nicht gespeicherte Änderungen enthält: Sinnvoll, um umfangreiche Änderungen nicht zu verlieren. Reagiert allerdings nicht auf alle Aktionen im Browser.
  • Bearbeiten-Werkzeugleiste anzeigen (benötigt JavaScript): Damit erhält man über dem Bearbeitungsfenster einige Buttons, die die Formatierung erleichtern.
  • Erweiterte Bearbeiten-Werkzeugleiste aktivieren: Die erweiterte Bearbeiten-Werkzeugleiste verwenden.
  • Assistenten zum Einfügen von Links und Tabellen sowie die Funktion „Suchen und Ersetzen“ aktivieren: Aktiviert Dialoge, um Links, Tabellen und Einzelnachweise hinzuzufügen sowie einen Dialog zum Suchen und Ersetzen.

Vorschau

  • Vorschau beim ersten Bearbeiten immer anzeigen: Hiermit kann man sich selbst dazu zwingen, zumindest einmal die Vorschau zu benutzen.
  • Vorschau oberhalb des Bearbeitungsfensters anzeigen: Wenn aktiviert, sieht man die Vorschau über dem Bearbeitungsfenster, sonst darunter.
  • Vorschau sofort anzeigen: Beschreibung fehlt (bitte nachtragen)

Alpha-Funktionen

  • Gegenüberstellungsvorschau ermöglichen: Erstellt 3 Tabs namens Wikitext (Editorfenster), Vorschau und Änderungen.

Letzte Änderungen

Anzeigeoptionen

  • Anzahl der standardmäßig einbezogenen Tage : Hier kannst du angeben, wie weit die Ansicht in Letzte Änderungen zurückreichen soll. Bitte beachte, dass die Liste vorzeitig endet, wenn die Anzahl der anzuzeigenden Einträge überschritten wird.
  • Anzahl der standardmäßig angezeigten Bearbeitungen: Wirkt sich auf die Liste der letzten Änderungen, die Versionsgeschichte und die Logbücher aus.

Erweiterte Optionen

  • Änderungen auf „Letzte Änderungen“ und der Beobachtungsliste nach Seite gruppieren (benötigt JavaScript): Die Erweiterte Darstellung verdichtet die Anzeige der Änderungen zu einer Liste, in der pro geändertem Artikel nur ein Eintrag angezeigt wird. Ein Klick auf den Pfeil an der linken Seite zeigt alle Änderungen eines Artikels an, falls mehrere existieren. Wie in der Beschreibung der Option angedeutet, benötigt diese JavaScript, um genutzt werden zu können.
  • Kleine Änderungen in den „Letzten Änderungen“ ausblenden : Hiermit kannst du Änderungen ausblenden, die als "Kleinigkeit" markiert wurden. Da manche Benutzer viele kleine Änderungen vornehmen, um Vorlagen zu aktualisieren oder Rechtschreibfehler zu korrigieren, kann es nützlich sein, diesen Schalter zu aktivieren. Du kannst diese Option auch vorübergehend auf der Seite "Letzte Änderungen" aktivieren.

Beobachtungsliste

Beobachtungsliste bearbeiten

  • Einträge auf deiner Beobachtungsliste bearbeiten: Beschreibung fehlt (bitte nachtragen)

Anzeigeoptionen

In diesem Bereich kannst du einstellen, wie deine Beobachtungsliste dargestellt wird. Sie enthält alle Artikel, die du als "zu beobachten" markiert hast, und weist auf aktuelle Änderungen daran hin.

  • Maximale Anzahl der einbezogenen Tage: Hier kannst du eine Auswahl treffen, für wie viele Tage inklusive heute Änderungen an den von dir beobachteten Artikeln dargestellt werden sollen. (Es sind zwar Werte über 7 möglich, es werden aber immer nur maximal 7 Tage angezeigt.)
  • Maximale Anzahl der angezeigten Einträge: Hier wählst du aus, wie viele Einträge maximal angezeigt werden sollen.

Erweiterte Optionen

Einige Optionen sind nur bei bestimmten Benutzergruppen sichtbar (z.B. gelöschte Seiten).

  • Alle, und nicht nur die aktuellsten Änderungen in der Beobachtungsliste anzeigen: Ankreuzen, falls du eine erweiterte Beobachtungsliste wünscht. Bei Wahl dieser Option bekommst du auf deiner Beobachtungsliste nicht nur die aktuelle Änderung eines beobachteten Artikels angezeigt, sondern jede einzelne Bearbeitung.
  • Kleine Bearbeitungen in der Beobachtungsliste ausblenden: Ankreuzen, falls du auf deiner Beobachtungsliste keine als klein gekennzeichneten Änderungen sehen möchtest. (Achtung: nicht jede als klein markierte Änderung ist wirklich nur eine kleine Änderung)
  • Bearbeitungen durch Bots in der Beobachtungsliste ausblenden: Ankreuzen, falls du auf deiner Beobachtungsliste Änderungen durch Bots nicht dargestellt haben möchtest.
  • Eigene Bearbeitungen in der Beobachtungsliste ausblenden: Ankreuzen, falls du auf deiner Beobachtungsliste nur fremde Änderungen sehen möchtest.
  • Bearbeitungen anonymer Benutzer (IP-Adressen) in der Beobachtungsliste ausblenden: Ankreuzen, falls du auf deiner Beobachtungsliste nur Änderungen angemeldeter Benutzer sehen möchtest.
  • Bearbeitungen angemeldeter Benutzer in der Beobachtungsliste ausblenden: Ankreuzen, falls du auf deiner Beobachtungsliste nur Änderungen unangemeldeter Benutzer sehen möchtest.
  • Selbst geänderte Seiten und Dateien automatisch beobachten: Wenn du dies aktivierst, werden Seiten, die du änderst, automatisch in deine Beobachtungsliste übernommen.
  • Selbst verschobene Seiten und Dateien automatisch beobachten: Wenn du dies aktivierst, werden Seiten, die du verschiebst, automatisch in deine Beobachtungsliste übernommen.
  • Selbst erstellte Seiten und hochgeladene Dateien automatisch beobachten: Wenn du dies aktivierst, werden Seiten, die du neu anlegst, automatisch in deine Beobachtungsliste übernommen.

Token

  • Token der Beobachtungsliste: Hier kannst du ein zufälliges Token angeben. Am einfachsten kopierst du dir den Vorschlag. Jeder, der dieses Token kennt, kann deine Beobachtungsliste einsehen.

Helferlein

Auf der Karteikarte „Helferlein“ kann man auf einfache Weise von anderen Benutzern bereitgestellte JavaScript- oder CSS-basierte Helferlein nutzen. JavaScript sollte daher im Browser aktiviert sein. Außerdem ist zu beachten, dass diese Helferlein im Allgemeinen nicht Teil von MediaWiki sind, sondern meist von Benutzern der Wikipedia entwickelt und gewartet werden.

In der dort angezeigten Liste von Helferlein den Haken vor den Werkzeugen setzen, die man gerne benutzen möchte. Anschließend muss man auf „Einstellungen speichern“ klicken. Davon ausgegangen, dass JavaScript im Browser nicht deaktiviert ist, sollten ab jetzt die ausgewählten Helferlein aktiviert sein (allerdings nicht auf der Einstellungsseite selbst – siehe unten). Man muss die dort eingetragenen Helferlein also nicht mehr selber für sich (bspw. in der eigenen monobook.js-Seite) installieren, auch wenn das nach wie vor möglich ist.

Um ein Helferlein wieder zu entfernen, entfernt man einfach den entsprechenden Haken in den Einstellungen und speichert diese ab. Sollte ein Helferlein die DBWiki-Oberfläche unbenutzbar machen, so kann man in jedem Fall noch auf Einstellungen gehen und den Übeltäter wieder entfernen, da die Gadgets auf den Einstellungsseiten nicht aktiv sind. Man muss also nicht befürchten, sich durch ein „wildgewordenes“ Helferlein selbst auszusperren.

Daneben kann die Liste aller Gadgets auf Spezial:Gadgets eingesehen werden. Insbesondere für Administratoren ist diese Seite nützlich, da auf dieser Spezialseite die jeweiligen Systemnachrichten der zugrundeliegenden MediaWiki-Gadgets-Erweiterung verlinkt sind, und diese somit bequem ergänzt und korrigiert werden können.


Suche  Handbuch  FAQ