Null

Aus DBWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Null stellt in Datenbanken einen speziellen nicht zugewiesenen Wert dar. Das kann bedeuten, dass für ein Attribut (Spalte) kein Wert vorhanden ist, oder auch, dass der Wert zur Zeit noch unbekannt ist und erst gegebenenfalls später ausgefüllt wird.


Für Vergleichsoperationen mit Null-Werten ist in SQL der spezielle IS-Operator notwendig.

WHERE Feldname IS NULL
-- oder
WHERE Feldname IS NOT NULL


Für ein Attribut läst sich in einem Constraint festlegen, dass Null-Werte nicht erlaubt sind.

CREATE TABLE Person (
  ...
  Nachname VARCHAR(30) NOT NULL,  -- Nachname darf keine Null-Werte aufnehmen
  ...
);