SQL: Daten einer Tabelle ändern

Aus DBWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurück zur Übersicht


Änderungen von Daten, die sich bereits in der Datenbank befinden, werden als Aktualisierungen bezeichnet. Man kann einzelne Zeilen, alle Zeilen einer Tabelle, oder eine Teilmenge aller Zeilen aktualisieren. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, jede Spalte einzeln zu aktualisieren. Andere Spalten sind davon nicht betroffen.


Hinweis für Access-Anwender
Um die folgende Abfrage selbst testen zu können, müssen die Tabellen der Übungsdatenbank vorhanden sein.


Um z. B. das Gehalt aller Mitarbeiter der Abteilung 30 um 5% anzuheben, kann folgende Aktualisierungsabfrage verwendet werden:

UPDATE mitarbeiter
SET    gehalt = gehalt * 1.05
WHERE  abt_nr = 30
Wiki hinweis.png

Anmerkung: In der Datenbankpraxis wird man eher eine eigene Tabelle für Gehälter vorfinden, mit einem Datum, das vermerkt, ab wann das Gehalt gültig ist, um historische Bezüge beizubehalten. Datenbanken wie z. B. Oracle oder Timescaledb bewerkstelligen das mittlerweile im Verborgenen, und erlauben auch nach Aktualisierungen noch Zugriff auf historische Daten, ohne diese explizit in eine eigene Tabelle auslagern zu müssen.



Zurück zur Übersicht