Primärschlüssel

Aus DBWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Bereich der Relationalen Datenbanken bezeichnet der Primärschlüssel ein Attribut einer Relation (Tabelle), das einen Datensatz dieser Relation eindeutig identifiziert / kennzeichnet.

Damit dieses gewährleistet wird, kann ein Primärschlüsselwert nur ein einziges Mal in einer Tabelle vorkommen. Ein Primärschlüsselwert ist daher UNIQUE (einzigartig).


(aus der Wikipedia).